NEWS

Unterhalt und Ausbau des öV erhalten dank FABI endlich genug Geld

Die Vorlage „Finanzierung und Ausbau der Bahn-Infrastruktur“ (FABI) ist der Gegenvorschlag von Bundesrat und Parlament zur Volksinitiative „für den öffentlichen Verkehr“. Dieser vernünftige Kompromiss muss eine Mehrheit finden: im Interesse der Kundinnen und der Kunden und des Personals des öV sowie im Sinne des Umweltschutzes.

Ein Ja zu FABI heisst:

  • Unser Schienennetz wird gut unterhalten, die Sicherheit verbessert und Einschränkungen werden reduziert.
  • Alle Regionen erhalten bessere Verbindungen. Und auf überlasteten Linien wird das Angebot für Pendlerinnen und Pendler verbessert. Dadurch wird der öV eine noch stärkere Alternative zum Auto.
  • Investitionen in den öV schaffen Arbeitsplätze in der Schweiz. Beim Bau und Unterhalt von Infrastruktur und Rollmaterial wie auch beim Betrieb.

Statement

«Unterhalt und Sicherheit forex lernen profitieren. Das ist für Nutzer und Personal des öV gleichermassen wichtig.»

Roger Nordmann, Nationalrat, SP, Waadt, Präsident Allianz für den öffentlichen Verkehr

xeiro ag